Entleerung des Kausalkörpers

Entleerung des Kausalkörpers

Wir gehen in die Ursprungsebene unseres jetzigen Seins. Welche Samenzellen verhindern reines Wahrnehmen? Welche erzeugen in uns Strukturen Negatives zu manifestieren? Mit dem Erkennen, was diese Samen für unseren Alltag bedeuten, setzen wir sie in einen neuen, fruchtbareren Boden.

 

18. und 19. April 2020
Sa. 11:00 Uhr bis Sa. ca. 16:00 Uhr
Galerie Schottmayer
Raiffeisenstr. 11 • D-86972 Altenstadt
von 195,00 € bis 385,00 €, nach Selbsteinschätzung

 

» Zurück zur Seminarübersicht