"Willkommen im neuen Sein"

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

2024 ist für viele das Jahr der Transition in die 5. Dimension. Bisherige Bezugsrahmen und Bewertungen fallen weg. Der alte Boden wird absorbiert und transformiert. Für diese Menschen verabschiedet sich die 3D und mit ihr die Essenz der 3D „Ich bin falsch“.

Die Essenz „Ich bin falsch“ ist die Urprägung allen aktuellen menschlichen Lebens mit vielen Gesichtern. Meist völlig unbewusst war diese Essenz in jedem von uns zu jedem Zeitpunkt aktiv. Zu dieser Essenz gehörten Zweifel, Scham, Schuld, Scheitern, Armut, Ängste und vieles mehr. Diesen Bezugsrahmen gilt es in uns zu erlösen und den neuen Boden zu erkunden.

Transitionen sind immer sehr komplexe Erfahrungen. Auf dem Weg selber finden immer wieder ein Hinterfragen und Neuausrichten statt. Oft sind Nicht-Wissen, Unsicherheit und Ausrichtung das einzig tragende. Hier optimal durchzugehen und sich im Neuen bestmöglich zu verankern, ist das Ziel des Seminars.

 

Geheilter Zugang zur Materie, geheilter Zugang zum Geist
„Energetisches Bild: Geheilte Zugang zur Materie – geheilte Zugang zum Geist“

 

Begleitung

Die Begleitung

Das Seminar unterteilt sich in zwei Abschnitte. Das erste Halbjahr dient der inneren Vorbereitung auf die Transition:

  • Auflösung Deiner Selbstverurteilung, Selbstzweifel, aktivieren der Selbstliebe in all Deinen Zellen und Ebenen
  • Auflösung der zentralen Prägung „ich bin falsch“ inklusiver aller Facetten.
  • Auflösung Deiner Ängste vor Veränderung / Neuem – vor allem in unserem biologischen! System.
  • Auflösung Deiner Muster und Glaubenssätze von „ich bin getrennt“, von „ich bin nicht angebunden“.

Das zweite Halbjahr dient deiner Verankerung und Deinem Leben in der 5D:

  • Auflösung allen Unglaubens, gefühlter Anmaßung, dass Du auf einem neuen Boden, in einer neuen Liebe leben darfst. Dies ist der größte Hinderer!
  • Klarheit, Du hast alle Erfahrungen in der 3D gemacht. Nun steht Neues an.
  • Aus Deinem fünfdimensionalen Wesen transitierst Du alle Deine restlichen 3D-Anteile in die 5D
  • Deine 5-Dimensionalität vollständig annehmen, zulassen und leben.

Das Jahresseminar intensiviert und stärkt Deine individuellen, persönlichen Prozesse / Schritte. Zudem bist Du in verschiedenen Gruppenfeldern zuhause. Diese enthalten Schlüssel und Interaktionen, die Dir und den Feldern optimal nutzen. Als übergeordnetes, temporäres Arbeits-Feld dient das Seminarfeld. Durch den ununterbrochenen Fluss des Jahres 2024 mit dem Seminargruppenfeld können alle komplexen, vielschichtigen Inhalte optimal geöffnet, angenommen und integriert werden. Welche Themen die optimalen Startpunkte für unser Wirken sind, zeigt sich im Jahresverlauf.

Mein Job: essentiell für mich ist, das Seminarfeld zu halten und zu hüten, sowie die Themen zu kanalisieren. Ich werde per Mail oder ggf. auch per Videokonferenz informieren und weiterhelfen. Vielleicht betreffen manche Punkte einige Teilnehmer verstärkt. Dann zentrieren wir diese Gruppe. Bei Widerständen unterstütze ich weiter zu gehen.

Das Seminar ist dem Kosmischen Drachen und dem Urzentralfeuer gewidmet.

Der Rahmen

Altenstadt

Die Treffen in Altenstadt dienen der Initialisierung und dem Abschluss der drei Phasen sowie der persönlichen Kontakte und Stärkung des Gruppenfeldes. Deine Eindeutigkeit. Das Wesentliche läuft über Deine Eindeutigkeit (welche gleichmaßig Dein geheiltes Feld öffnet) und das Gruppenfeld.

Sardinen
Sardinien

Sardinien finalisiert Deine VerWIRKLICHung (tat tvam asi), Deine Unmittelbarkeit, Deine Totalität, Deine Absolutheit, Deine vollkomme Hingabe. Dein JA, ab sofort aus der 5D heraus zu leben und zu handeln. Wie es sich dann für Dich gestaltet, dass dürfen wir dem Leben überlassen.

Auf Sardinien existieren seit kurzem neue Kraftfelder, die unsere Prozesse außerordentlich machtvoll unterstützen. Das Meer sowie die wunderbare Natur Süd-Sardiniens verstärken und vertiefen unsere Neuausrichtung. Die Region rund um Pula gehört für mich zu den schönsten von Sardinien.

Wir treffen uns pro Tag ca. 4 Stunden, meistens vormittags. Die restliche Zeit ist durch Dich zur Integration, Reflektion, „darauf herumbeißen“ und erkennen, zum Fühlen und Spüren zu nutzen. Geplant sind zwei ganztägige Ausflüge zu Kraftplätzen, hier fassen wir zwei Treffen zusammen, um am nächsten Tag genügend Integrations- und Reflexionszeit zu haben.

Sardinien

Partner, Familien sind willkommen, sollten aber achtsam sein und Deine Prozesse / benötigten Freiräume akzeptieren. Anreise ist mittels Flugzeug und Auto sehr einfach möglich, in näherer Umgebung findest Du zahlreiche Unterkünfte.

Die Treffen in Altenstadt

Datum: siehe Terminübersicht, jeweils Sa. 11:00 bis So. ca. 16:00 Uh
Ort: Galerie Schottmayer, Raiffeisenstr. 11, D-86972 Altenstadt

Sardinien

Sardinen

Beginn: Sonntag, 29. September 2024 - 16:00 Uhr
Ende: Dienstag, 08. Oktober 2024 - 13:00 Uhr
Ort: I-09010 Pula, Stada de Sa Funtana Salsa, Sardinen
GPS: 39.002168, 8.978375

Letztmalige Anmeldung für das Jahresseminar ist bis zum 14. Juni 2024 möglich. Die bereits gelaufenen Prozesse sind dann bis zum 21. Juni 2024 zu bearbeiten und integrieren.
Fernteilnahme ist möglich.

Terminübersicht 2024:

Termine Ort
Januar
20. und 21. Januar 2024
Seminar 1 2024
D-86972 Altenstadt
Juni
22. und 23. Juni 2024
Seminar 2 2024
D-86972 Altenstadt
September
14. und 15. September 2024
Seminar 3 2024
D-86972 Altenstadt
September / Oktober
29. September bis 08. Oktober 2024
I.09010 Pula / Sardinen
Dezember
21. und 22. Dezember 2024
Seminar 5 2024
D-86972 Altenstadt


Deine Investition: von 2025 € bis 4050 € (bitte wähle aus Deinem Innersten) Zahlbar in 12 Monatsraten, 4 Quartalsraten oder einmalig bis 30.06.2024.

Was prägt die Seminare

Die Tiefe der heutigen Seminare kommt aus dem immerwährenden Suchen und Finden der wahren Stille, des „Absolut Einen“ in unserem Alltag, in der Materie. Dies bedeutet, sich immer wieder der eigenen inneren Wahrheit zu stellen und in intensiven Prozessen zu prüfen, was wirklich trägt. Es bedeutet ein Leerwerden des Ichs, ein frei machen für das wahrhaft ewig Wirkende im Moment. Und alles ist geprägt von einer tiefen Liebe zum Mysterium Menschsein.