Ihr Weg in die Tiefe

Am Anfang meiner Praxis arbeitete ich viel mit Edel- und Halbedelsteinen. Ihre Wirkung auf unsere feinstofflichen Ebenen faszinierte mich. Jedoch vermisste ich interessanter Weise oft den Bezug zum Erdendasein. Die Homöopathie war deshalb ein Fortschritt für mich. Doch auch hier fehlte mir ein absolutes Ja zur Materie. Seit einiger Zeit haben mich die Bäume, das Holz - vom Baumfällen bis zur feinsten Handarbeit - erobert. Hier finde ich zum ersten Mal ein Hilfsmittel, dass uns das Wesen der Materie und unsere feinstofflichen Ebenen bis ins "Erdinnerste" vermittelt.

Die besondere "Weisheit" der Bäume: über ihr Jahrzehnte, Jahrhunderte langes Wachstum integrieren die Bäume alles was sie an Wetter, Umwelt, Atmosphäre, Schwingungen umgibt. Sie wurzeln tief in der Erde und wachsen weit nach oben. Zudem stehen Pflanzen außerhalb der Emotionen und sind in den Geometrien / Strukturen verankert. Da unangemessene Emotionen nicht heilen Strukturen in mindestens einer Ebene von uns entsprechen, wirken die Bäume hier stark klärend und transformierend.

Energetische WerkstattEnergetische Werkstatt

Essentiell wirken bei der Holzarbeit zwei Aspekte:

  • Jede Holzart hat sein ganz eigenes Bewusstseinsfeld, seine ganz eigene Schwingung. In Resonanz zu unseren Themen / Anliegen setzt das Arbeiten mit der passenden Holzart tiefe und vielschichtige Impulse. Es existiert jedoch keine feste Zuordnung, kein Kon-zept, weil jeder Mensch anders ist, etwas anderes benötigt.
  • Wenn wir unsere Themen ansprechen reagiert unser Körper immer unmittelbar - ob wir es mer-ken oder nicht (z.B. Muskeln verkrampfen sich etwas). über die körperliche Arbeit und unsere Aus-richtung wirken wir direkt auf die Köperebene. Da diese ja wieder mit allen anderen Ebenen verbun-den ist, setzt sich der transformierende Impuls durch alle Schichten durch.
Energetische WerkstattEnergetische Werkstatt

Wie gehen wir vor?

Zuerst schauen wir, was die Quelle hinter, hinter Ihrem Anliegen ist. Dann lassen wir uns zu den für Sie optimalen Hölzern hinführen. Es öffnet sich, ob wir ein Gegenstand / Möbelstück fertigen, der Sie noch länger im Alltag begleitet oder ob es um die rein körperliche Aktivität mit dem Holz geht (sägen, schleifen, drechseln etc.). Und dann legen wir los...

Die Erfahrung zeigt, dass dann im Tun einiges schief / kaputt geht, Missverständnisse und Irrtümer passieren, häufig große Müdigkeit auftaucht. So arbeiten wir uns durch Widerstands- und Heilungsebenen durch. Oft wirkt die Arbeit auf der Traumebene noch Tage nach. Wenn es um ein größeres Möbelstück geht, laufen die Prozesse sehr tief über Wochen und Monate. Wenn es nicht möglich ist, dass Sie zu mir in die Werkstatt kommen, kann mit Holz auch über die Ferne gearbeitet werden.

Energetische Werkstatt